Bau der Anlagen für neue Intralogistik bei Westfort Meat Products abgeschlossen

Die Realisierung des intelligentesten Fleischunternehmens von Westfort Meat Products hat die nächste Phase erreicht. Der Bau der gesamten Intralogistikanlage wurde in diesem Monat abgeschlossen, sodass jetzt mit dem Testen und derVorbereitung aller Inther-Systeme begonnen werden kann.

In der vergangenen Zeit hat die Inther Group die letzte Bauphase der Anlage und der funktionalen Inbetriebnahme des Systems begonnen. Die SPS-Ingenieure haben jetzt mit den Tests vor Ort und der weiteren Funktionsinbetriebnahme begonnen. Am Ende dieser Phase wird in Westfort das Warher Control System (WCS) Inther LC implementiert, das das gesamte System einschließlich des AS/RS-Shuttles steuert. Schließlich verarbeitet und sortiert das System gefrorene Kartons unter -18 Grad Celsius.

Der Bau der Anlage für die neue Intralogistik begann Anfang März 2020 vor Ort. Der derzeitige Standort in IJsselstein (NL) wird um einen zentralen Verarbeitungsstandort und einen integrierten  Gefrierspeicher mit einer Fläche von mindestens 38.000 m2 erweitert.

Im Video unten eine Zusammenstellung des Analagenbaus bei Westfort Meat Products.

AS/RS Shuttle

Ein wichtiger Bestandteil dieser Logistiklösung ist das AS/RS-Shuttle-System der Inther Group, bei dem einzelne gefrorene Kartons gepuffert werden, bevor sie palettiert werden. Für die Sortierung dieser Paletten wurde ein AS / RS-Shuttle-System mit 72 Ebenen installiert, das auf 3 Gänge verteilt ist. Dieses System wird in Kürze automatisch alle Produkte in einer Gefrierumgebung von -18 Grad Celsius sortieren.

Sehen Sie sich das folgende Video an, um zu sehen, wie die Inther Group dieses beeindruckende AS / RS-Shuttle-System bei Westfort Meat Products gebaut hat.

‚No hands‘ kalter Laden

Einer der einzigartigen Teile dieses kompletten Neubaus ist die Realisierung eines Kühlhauses ohne Hände. Von dem Moment an, in dem die Produkte verpackt sind, sind keine Hände mehr in den Prozess des internen Transports, Einfrierens, Sortierens, Palettierens und Einfrierens involviert, bis die gefrorenen Produkte geladen sind.

Alles an einem Ort

Alle neuen Einrichtungen werden an einem Standort in Westfort realisiert. Einer der Hauptvorteile ist, dass die Zentralisierung die interne Logistik enorm verbessert. Darüber hinaus werden die Mitarbeiter mit den neuesten Fleischverarbeitungstechnologien arbeiten und die Kunden können sicher sein, dass ihre Produkte auf die effizienteste Art und Weise und nach den höchsten Standards verarbeitet werden.

Interne logistiek Westfort vleesproducten

Kontaktieren Sie uns

Mehr Informationen

Bitte warten …