Ontwerp Inther Group

Design

Vom ersten Gespräch mit unseren Kunden an geht uns nur eine Frage an: Was ist die effizienteste, kapazitätssteigerndste und zuverlässigste Lösung für das Lager?

Quantitative Analyse

Die Suche nach dieser Lösung beginnt mit der Abwägung mehrerer Faktoren: Auftragsprofil, Kundenstamm, Sortiment usw. Basierend auf dieser quantitativen Analyse und unserem fundierten Logistikwissen erstellen wir ein umfassendes Logistikdesign. Dieses Design enthält Prozessbeschreibungen, die IT-Landschaft, alternative Layouts und Selbstkostenpreise.

Kontaktieren Sie uns

Mehr Informationen

Bitte warten …

Eigene Software

Die Inther Group automatisiert interne Logistikprozesse durch manuelle Lösungen, mechanisierte Systeme oder eine Kombination davon. Manuell oder mechanisiert spielt in beiden Fällen die eigene Software von Inther eine Schlüsselrolle bei der Steuerung der Prozesse. Inther bietet Software für Lagerverwaltungssysteme (WMS), Lagersteuerungssysteme (WCS), Sprachauswahl, Pick-to-Light-, Barcode- und RFID-Integration sowie Materialflusssteuerung (MFC).

Kurze Amortisationszeit

Zuverlässigkeit und Flexibilität sind typische Merkmale von Inther. Unsere Systeme werden schnell und mit einer nachweislich kurzen Amortisationszeit implementiert.

Die Grundprinzipien für die Gestaltung intralogistischer Konzepte:

  • Kreativer und multidisziplinärer Ansatz, bei dem bei allen Designaktivitäten verschiedene konzeptionelle Möglichkeiten berücksichtigt werden.
  • Verwendung bewährter Technologie in den Modulen der Inther LC-Software.
  • Erforschung der Möglichkeiten und Vorteile der Automatisierung / Mechanisierung als Mittel zur Realisierung effizienterer und kostengünstigerer Logistikabläufe, nicht als Selbstzweck.

Leistungen

  • Gründliche quantitative Analyse

  • Vertiefte logistische Kenntnisse

  • Sowohl manuelle als auch mechanisierte Lösungen

  • Schnelle Implementierungen

  • Bewährte kurze Amortisationszeit