Die strategische Expansion der Inther Group in Nordamerika

Die Inther Group hat einen neuen Standort in San Francisco (Kalifornien) eröffnet, um ihre Produkte und Gesamtlösungen für die interne Logistikautomatisierung auf dem US-amerikanischen Markt weiter auszubauen.

Shuttle system Inther Group

Das neue Büro befindet sich im Finanzviertel von San Francisco. Die Inther Group war bereits auf dem US-amerikanischen Markt mit einem Standort in Monroe, North Carolina, aktiv, eröffnet jedoch einen zusätzlichen Standort, um ihre Kunden in ganz Amerika besser bedienen zu können. Inther ist ursprünglich ein niederländischer Systemintegrator mit mittlerweile mehreren Niederlassungen auf der ganzen Welt, beispielsweise in den Niederlanden (HQ), Deutschland, Belgien, Moldawien, Amerika und China.

Fokus weltweit

Neben den traditionell wichtigen Märkten in Europa und Asien konzentriert sich Inther nun zunehmend auch auf den wichtigen Wachstumsmarkt in den USA. Um diese Erweiterung zu unterstützen, wurde jetzt dieser zusätzliche Standort in San Francisco eingerichtet. Die Inther Group hat in den letzten Jahren weltweit große Erfolge erzielt und mehrere Logistikautomatisierungsprojekte für renommierte Kunden in der Logistikbranche durchgeführtwie Estée Lauder, Skechers, General Motors, Medtronic, Stryker, Alibaba und JD.com .

Kenntnis des Marktes

Die Inther Group wird hauptsächlich Unternehmen unterstützen, die Pläne zur Logistikautomatisierung in den USA haben. Der Schwerpunkt der Inther Group liegt auf E-Commerce und engmaschiger Distributionslogistik (Einzelhandel, Pharma, Fleisch / Lebensmittel, Ersatzteile), sowohl für Versender als auch für 3PL. Mit dieser strategischen Erweiterung kann die Inther Group nun auch ihre bestehenden und neuen Kunden aus Nordamerika unterstützen. „In Nordamerika wächst das Interesse an Inther-Systemlösungen“, sagt Geschäftsführer Martijn Herder von der Inther Group. „Indem wir zusätzliches Know-how sowie weitere Zukunftspläne hinzufügen, zeigen wir, dass wir auch in diesem Markt aktiv sein wollen.“

Sandra Vogel (Business Development Manager) und Mitch Wyatt (General Manager) werden die Expansion auf dem nordamerikanischen Markt leiten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an info@us.inthergroup.com oder wählen die entsprechende Telefonnummer auf unserer Website.